Tool-Fähigkeiten

überwacht, verwaltet und pflegt Content.
informiert und inspiriert Kunden.

teilautomatisiert.

Tool-Ziele

  • Fehlerquote reduzieren
  • Datenqualität optimieren

Tool-Kern

  • Funktionen: +60
  • Konfigurationen: +200
  • Daten: Artikel, Content

Beispiel im Alltag

1. Tagesaktionen visualisieren

Petra ist Redakteurin in einem Modeunternehmen. Der saisonale Wechsel steht an, und ihr Chef möchte, dass sie eine Seite erstellt, die die neu gestartete Sale Aktion darstellt und für die Kunden leicht auffindbar ist. 

Beispiel im Alltag

2. Mit dem CMS pflegen und kombinieren

Um die entsprechende Seite zu erstellen, legt sie in der Navigation des Webshops eine neue Kategorie an und hinterlegt eine neue Seite. Diese Seite wird mit Headlines, Texten und Bildern die zur Sale Aktion passen beschmückt. Dabei werden die relevanten Artikeldaten einfach aus den Stammdaten selektiert und sofort mit Artikeln und korrekten Preisen angezeigt. Petra verknüpft passende Magazinbeiträge mit der neuen Seite, um Inhalten eine emotionale Note zu geben.

Beispiel im Alltag

3. Effizient und individuell

Die Wiederverwendung von Stammdaten und anderen Inhalten erleichtert ihr den Alltag ungemein. Alle neuen Inhalte können ganz einfach auf anderen Seiten platziert werden. So besteht Petras Hauptarbeit nun in der Ausarbeitung der Texte, die Pflege dauert nur noch wenige Minuten.

Beispiel im Alltag

4. Qualität durch individuelle Standards

Bei der Erstellung der Sale-Aktionsseite kann sich Petra darauf verlassen, dass die optische und konzeptionelle Qualität durchgehend gewährleistet ist, denn sie arbeitet mit individuell für das Projekt entwickelte Baukästen und platziert nur noch Inhalte. Jetzt muss die Seite intern nur noch frei gegeben werden, danach wird sie für die Kunden veröffentlicht.

CMS-Backend: für Mitarbeiter

Tool-Backend
Content erstellen und platzieren
Das flextor Tool CMS ist ein umfangreiches Content-Management-System. Jeder Content (Navigation, Texte, Übersetzungen, Bilder, Downloads...) kann hiermit frei auf allen Seiten Ihres Projekts gepflegt werden. Das flextor CMS ist so dargestellt, wie die Ansicht Ihrer Kunden, also können Sie auch in dieser Ansicht direkt sehen was Ihre Kunden sehen und Ihre Inhalte direkt darin editieren. Sie können sich darin genauso wie Ihre Kunden bewegen, Ihre Klickstrecken nachempfinden.
Tool-Backend
Seiten, Slots und Raster
Mit dem Ziel den Großteil der redaktionellen Pflege zu standardisieren und schnell realisieren zu können, bietet flextor drei verschiedene Pflegeansätze: Die inhaltliche Befüllung von individuellen Seitenvorlagen, die dynamische Erstellung von Seiten auf der Basis von individuellen Slotvorlagen und die Möglichkeit freie Seiten mithilfe von bestimmten Rastern zu gestalten. So kann der Redakteur höchst zeitoptimiert arbeiten und dennoch in Ausnahmefällen mehr Zeit in die individuelle Pflege stecken. All das wird auch automatisch Responsive dargestellt. 
 
Tool-Backend
Daten und Content kombinieren
Beliebige Daten aus anderen Tools können im CMS wiederverwendet und mit individuellem Content kombiniert werden. So wird auf Basis einer zentralen Stammdatenqualität  die Möglichkeit geboten mit nur wenigen Klicks individuell mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Zum Beispiel kann eine Seite mithilfe eines Rasters mit Texten und Bildern erstellt werden, anschließend werden in einer Slot-Vorlage relevante Shop-Artikeln platziert und zusätzlich mit Inhalten aus bestehenden Magazin-Beiträgen ergänzt.
Tool-Backend
Einheitliche digitale Pflege
Die umfangreichen CMS Funktionen dienen nicht nur der Pflege des Frontends, sondern sind auch im Backend vollständig verfügbar. Andere Tools wie z.B. Newsletter, Kampagnenplaner oder PDF's nutzen die gleichen Pflegefunktionen. Somit hat Ihr Redakteur nur eine Pflegeweise, die er für alle Inhalte anwendet. Er kann schnell und komfortabel zwischen all diesen Bereichen wechseln.
Tool-Backend
Content erstellen und platzieren
Das flextor Tool CMS ist ein umfangreiches Content-Management-System. Jeder Content (Navigation, Texte, Übersetzungen, Bilder, Downloads...) kann hiermit frei auf allen Seiten Ihres Projekts gepflegt werden. Das flextor CMS ist so dargestellt, wie die Ansicht Ihrer Kunden, also können Sie auch in dieser Ansicht direkt sehen was Ihre Kunden sehen und Ihre Inhalte direkt darin editieren. Sie können sich darin genauso wie Ihre Kunden bewegen, Ihre Klickstrecken nachempfinden.
Tool-Backend
Seiten, Slots und Raster
Mit dem Ziel den Großteil der redaktionellen Pflege zu standardisieren und schnell realisieren zu können, bietet flextor drei verschiedene Pflegeansätze: Die inhaltliche Befüllung von individuellen Seitenvorlagen, die dynamische Erstellung von Seiten auf der Basis von individuellen Slotvorlagen und die Möglichkeit freie Seiten mithilfe von bestimmten Rastern zu gestalten. So kann der Redakteur höchst zeitoptimiert arbeiten und dennoch in Ausnahmefällen mehr Zeit in die individuelle Pflege stecken. All das wird auch automatisch Responsive dargestellt. 
 
Tool-Backend
Daten und Content kombinieren
Beliebige Daten aus anderen Tools können im CMS wiederverwendet und mit individuellem Content kombiniert werden. So wird auf Basis einer zentralen Stammdatenqualität  die Möglichkeit geboten mit nur wenigen Klicks individuell mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Zum Beispiel kann eine Seite mithilfe eines Rasters mit Texten und Bildern erstellt werden, anschließend werden in einer Slot-Vorlage relevante Shop-Artikeln platziert und zusätzlich mit Inhalten aus bestehenden Magazin-Beiträgen ergänzt.
Tool-Backend
Einheitliche digitale Pflege
Die umfangreichen CMS Funktionen dienen nicht nur der Pflege des Frontends, sondern sind auch im Backend vollständig verfügbar. Andere Tools wie z.B. Newsletter, Kampagnenplaner oder PDF's nutzen die gleichen Pflegefunktionen. Somit hat Ihr Redakteur nur eine Pflegeweise, die er für alle Inhalte anwendet. Er kann schnell und komfortabel zwischen all diesen Bereichen wechseln.

Erweitern Sie Ihre Tools!

Tools

Für jedes Tool gibt es passende Optionen.

Branchen - Optionen:

Fachhandel, Großhandel, Fashion, Produktion,
Lebensmittel, digitale Produkte

Kombinierbar mit:

Tools, Individual, Module, Szenarien