Tool-Fähigkeiten

organisiert, verwaltet und prüft Artikel.
teilautomatisiert.

Tool-Ziele

  • Mitarbeiter entlasten
  • Kosten senken
  • Fehlerquote reduzieren
  • Datenqualität optimieren

Tool-Kern

  • Funktionen: +20
  • Konfigurationen: +10
  • Daten: Artikel, Content

Beispiel im Alltag

1. Schlechte Daten, hohe Retouren

In einem Großhandel gab es vermehrt Beschwerden und Retouren, da die im Onlineshop angegebenen technische Informationen nicht den gekauften Artikel entsprachen. Leider gibt es im Unternehmen niemanden, der für die Sicherung der Stammdatenqualität zuständig ist, deshalb wurde der Verkäufer Hans damit beauftragt. Hans hat kein ERP-Zugang, das ist aber kein Problem. Dank des Tool PIM werden Stammdaten aus dem ERP über die flextor API synchronisiert, so kann Hans einfach in flextor arbeiten.

Beispiel im Alltag

2. Zentrale Datenpflege

Hans hat die Fehler, die für Retouren verantwortlich waren, in den technischen Daten gefunden und behebt diese im Backend. Die korrigierte Daten werden wieder automatisch an das ERP gesendet. So haben alle Mitarbeiter den gleichen Stand.

Beispiel im Alltag

3. Zentrale Qualitätsübersicht

Über die Datenqualitätsansicht fallen ihm auch andere Unvollkommenheiten auf. Gut, dass er hier sowohl einzelne Artikel bearbeiten, als auch mehrere Artikel gleichzeitig durch die Stapelverarbeitung pflegen kann  Deshalb achtet er auch in Zukunft auf eine hochwertige Produktpräsentation. Dank der Smartinfos, die das Tool PIM zur Verfügung stellt kann er sofort sehen, ob Bilder, technische Informationen oder sonstige Datenlücken bestehen. 

Beispiel im Alltag

4. Perfekte Produkte in allen Kanälen

Gleichzeitig ist sichergestellt, dass die Daten genauso wie Hans Sie im Backend gepflegt hat in allen anderen dafür vorgesehenen Kanälen dargestellt werden. Sämtliche Tools profitieren auf diesem Wege von der zentralen Stammdatenqualität.

PIM-Backend: für Mitarbeiter

Backend-PIM
Produktdatenpflege
Mit flextor PIM verwalten Sie Ihre Daten medienneutral und gestalten den Aufwand für Datenpflege und -erfassung effizient und ressourcenschonend. Im Backend vervollständigen Sie die Daten, die über Ihr Warenwirtschaftssystem synchronisiert wurden in nur wenigen Schritten.
Backend-PIM
Stapelverarbeitung
Durch das zentrale Informationsmanagement und mithilfe der Filter-, Sortier- und Gruppiermöglichkeiten verändern Sie Ihre Artikeldaten nicht nur im Einzelnen, sondern haben hier die Möglichkeit viele Artikel gleichzeitig zu pflegen.
Backend-PIM
Smartinfos
Produkte müssen wertig und vollständig präsentiert werden. Fehlende Bilder und schlechte Produktinformationen sind die Hauptgründe für einen Kaufabbruch. Um die Datenqualität konsistent und aktuell zu halten stellt Ihnen flextor PIM sogenannte Smartinfos zur Verfügung und zeigt an, welche Datenlücken Ihre Produkte enthalten.
Backend-PIM
Pflegeprozesse
Im flextor Backend wird Ihnen bei jedem Produkt angezeigt, welche Pflegeprozesse es durchlaufen hat. Durch paralleles Ablaufen von Pflegetätigkeiten unterschiedlicher Mitarbeiter, verkürzt sich die Produkteinführungszeit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten.
Backend-PIM
Produktdatenpflege
Mit flextor PIM verwalten Sie Ihre Daten medienneutral und gestalten den Aufwand für Datenpflege und -erfassung effizient und ressourcenschonend. Im Backend vervollständigen Sie die Daten, die über Ihr Warenwirtschaftssystem synchronisiert wurden in nur wenigen Schritten.
Backend-PIM
Stapelverarbeitung
Durch das zentrale Informationsmanagement und mithilfe der Filter-, Sortier- und Gruppiermöglichkeiten verändern Sie Ihre Artikeldaten nicht nur im Einzelnen, sondern haben hier die Möglichkeit viele Artikel gleichzeitig zu pflegen.
Backend-PIM
Smartinfos
Produkte müssen wertig und vollständig präsentiert werden. Fehlende Bilder und schlechte Produktinformationen sind die Hauptgründe für einen Kaufabbruch. Um die Datenqualität konsistent und aktuell zu halten stellt Ihnen flextor PIM sogenannte Smartinfos zur Verfügung und zeigt an, welche Datenlücken Ihre Produkte enthalten.
Backend-PIM
Pflegeprozesse
Im flextor Backend wird Ihnen bei jedem Produkt angezeigt, welche Pflegeprozesse es durchlaufen hat. Durch paralleles Ablaufen von Pflegetätigkeiten unterschiedlicher Mitarbeiter, verkürzt sich die Produkteinführungszeit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten.

Erweitern Sie Ihre Tools!

Tools

Für jedes Tool gibt es passende Optionen.

Branchen - Optionen:

Fachhandel, Großhandel, Fashion, Produktion,
Lebensmittel, digitale Produkte

Kombinierbar mit:

Tools, Individual, Module, Szenarien