Tool-Fähigkeiten

verkauft Artikel.
inspiriert, bindet und analysiert Kunden.
hilft und führt Mitarbeiter.
pflegt und präsentiert Content.
findet Möglichkeiten.
voll- oder teilautomatisiert.

Tool-Ziele

  • Mitarbeiter entlasten
  • Vorgänge automatisieren
  • Umsatz steigern
  • Kosten senken
  • Fehlerquote reduzieren
  • Service steigern
  • Wettbewerbsfähigkeit ausbauen
  • Datenqualität optimieren

Tool-Kern

  • Funktionen: +80
  • Konfigurationen: +40
  • Daten: Artikel, Kunden, Content, Tracking-Daten

Beispiel im Alltag

1. Wachsendes Sortiment / Neue Aktionen

Ein Großhändler für Werkstoffe erweitert ständig sein Produktsortiment und startet neue Aktionen. Außerdem gibt es Themen, über die die Händler informiert werden müssen. Der Wiederkauf ist bei bestimmten Werkstoffen besonders hoch, und die Händler müssen oft und schnell nachkaufen.

Beispiel im Alltag

2. Automatisierte Informationsverteilung

Anne aus dem Marketing hat im Arbeitsalltag bereits wenig Zeit und muss zusätzlich diese informativen Aufgaben übernehmen. Mit dem Tool Newsletter kann zumindest ein Teil dieser Aufgaben automatisiert werden. Anne definiert eine Newsletter Vorlage für Neuigkeiten, Wiederkäufe und für Aktionen. Das Tool versendet automatisch diese Vorlagen in vordefinierten Intervallen und informiert entsprechend die Kunden. Preisaktionen werden ebenfalls automatisch erkannt und per Mail kommuniziert.

Beispiel im Alltag

3. Einfach kundenspezifische Newsletter generieren

Für Neuigkeiten die zielgruppenspezifisch sind, muss Anne mehr Content zusammen stellen. Das geschieht, indem sie per CMS Inhalte selektiert die bereits online verfügbar sind und diese durch redaktionelle Inhalte ergänzt. Sie entscheidet noch schnell auf Basis von ERP-Stammdaten und Tracking-Daten für welche Kunden die Informationen relevant sind und sendet die Mailings entsprechend raus.

 

Beispiel im Alltag

4. Direkt bestellen

Der Kunde erhält seinen Newsletter, darin sieht er seine persönlichen Preise und kann direkt einzelne Artikel bestellen. Der Umweg über den Shop ist nicht mehr nötig. Gleichzeitig ist er über alle relevanten Themen informiert.

Newsletter-Frontend: für Kunden

Templates
Newsletter-Templates
Newsletter-Responsive
Slot-Templates
Double-Opt-In Template
Abmelde Template

Newsletter-Backend: für Mitarbeiter

Tool-Backend
Kundenselektion
Auf Basis Ihrer synchronisierten ERP Daten und des flextor Trackings, kann flextor in beliebiger Form einzelne Kunden filtern und selektieren. So können Sie gezielt Ihre Kunden informieren. Es stehen Filter aus allen Datenbereichen bereit, wie z.B. Auftragsdaten, Trackingdaten, Adressstammdaten.
Tool-Backend
Artikelselektion
Im Newsletter können Sie entweder Artikel manuell selektieren, oder Sie lassen die dargestellten Artikel automatisiert auf Basis von Filtern wie z.B. die meistbesuchten Artikel der letzten Tage darstellen. Sie müssen nur selektieren und die Artikel werden mit kundenspezifisch kalkulierten Preisen dargestellt.
Tool-Backend
Automatisierung
Sie können entweder klassische Newsletter versenden oder für verschiedene Strategien Vorlagen erstellen, die dynamisch auf Ihre Kunden- bzw. Artikelfilterungen reagieren. So werden nach festen Regeln in beliebigen Intervallen Ihre Newsletter automatisch versendet.
Tool-Backend
Content
Auch im Newsletter stehen alle CMS Funktionen bereit. Mit diesen können eigene Inhalte platziert, oder bestehende Inhalte eingebunden werden. So wird zentral gebündelter Content schnell und einfach verteilt.
Tool-Backend
Kundenselektion
Auf Basis Ihrer synchronisierten ERP Daten und des flextor Trackings, kann flextor in beliebiger Form einzelne Kunden filtern und selektieren. So können Sie gezielt Ihre Kunden informieren. Es stehen Filter aus allen Datenbereichen bereit, wie z.B. Auftragsdaten, Trackingdaten, Adressstammdaten.
Tool-Backend
Artikelselektion
Im Newsletter können Sie entweder Artikel manuell selektieren, oder Sie lassen die dargestellten Artikel automatisiert auf Basis von Filtern wie z.B. die meistbesuchten Artikel der letzten Tage darstellen. Sie müssen nur selektieren und die Artikel werden mit kundenspezifisch kalkulierten Preisen dargestellt.
Tool-Backend
Automatisierung
Sie können entweder klassische Newsletter versenden oder für verschiedene Strategien Vorlagen erstellen, die dynamisch auf Ihre Kunden- bzw. Artikelfilterungen reagieren. So werden nach festen Regeln in beliebigen Intervallen Ihre Newsletter automatisch versendet.
Tool-Backend
Content
Auch im Newsletter stehen alle CMS Funktionen bereit. Mit diesen können eigene Inhalte platziert, oder bestehende Inhalte eingebunden werden. So wird zentral gebündelter Content schnell und einfach verteilt.

Newsletter-API

Double-Opt-In Prozess

Eine Newsletter-Anmeldung können Sie über jede Dritt-Software starten, sobald ein Kunde entsprechend gekennzeichnet ist, übernimmt flextor einen DGSVO-konformen Double-Opt-In Prozess inkl. Protokollierung und Archivierung von rechtlicher Texte.

ERP, CRM

flextor synchronisiert alle Artikel, Kunden und Aufträge mit dem ERP oder CRM. Die Daten werden einmal für die Filterung von Kunden und Artikel verwendet, außerdem für die Darstellung von Artikel. Zusätzlich werden z.B. für Preiskalkulationen ebenfalls die Artikelstammdaten verwendet.

Erweitern Sie Ihre Tools!

Tools

Für jedes Tool gibt es passende Optionen.

Branchen - Optionen:

Fachhandel, Großhandel, Fashion, Produktion,
Lebensmittel, digitale Produkte

Kombinierbar mit:

Tools, Individual, Module, Szenarien