Tool-Fähigkeiten

verkauft Artikel.
überwacht, organisiert, verwaltet, verteilt und strukturiert Rabatte.
lockt Kunden.
vollautomatisiert.

Tool-Ziele

  • Mitarbeiter entlasten
  • Umsatz steigern

Tool-Kern

  • Funktionen: +60
  • Konfigurationen: +30
  • Daten: Artikel, Kunden, Aufträge

Beispiel im Alltag

1. Zielsetzung mit der Marketingabteilung

Kerstin arbeitet als Redakteurin für einen Großhandel der Delikatessen aus aller Welt im B2C und B2B vertreibt. Wöchentlich findet ein Meeting mit der Marketingabteilung statt. Beim letzten Meeting wurde hauptsächlich über zwei Probleme gesprochen, dass es zu wenig Newsletteranmeldungen gab und das Bestandskunden zwar Artikel in den Warenkorb legen, die Käufe dann aber vor Kaufabschluss abbrechen. Man einigte sich darauf, Newsletteranmeldungen mit einer Rabattaktion zu bewerben. Bestandskunden sollen mit Rabatt- oder Bonusartikel zum Kaufabschluss animiert werden. Kerstin wurde damit beauftragt sich um beide Aktionen zu kümmern.

 

Beispiel im Alltag

2. Strategie

Für Bestandskunden legt Kerstin einen Gutschein mit 20% Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 100 Euro an. Der Gutschein soll via Newsletter versendet und im Shop für angemeldete User in bestimmten Bereichen angezeigt werden. Beim Kaufprozess wird er automatisch im Warenkorb dargestellt und ist so für den Kunden zum entscheidenden Zeitpunkt merklich. Für Neukunden legt Kerstin einen 10 Euro Wertgutschein an, der automatisiert auf der Startseite in der Newsletteranmeldung zu sehen ist und in der Double-Opt-In Mail enthalten ist. Dieser Gutschein soll auch auf externen Seiten und auf einer kommenden Messe über Printmedien promoted werden.

Beispiel im Alltag

3. Erstellung und Verteilung

All das schafft Kerstin, indem sie im Backend über die Verwaltungsmaske den Gutscheinen entsprechende Attribute zuweist. Hier kann sie gezielt auf Kunden und Artikel eingehen. Durch die einmalige Erstellung des Bestandskundengutscheins, müssen nicht alle Kundenstammdaten einzeln im ERP verändert werden. Der Gutschein wendet sich automatisch auf alle gewählten Kunden an. Auch die Erstellung des Neukundengutscheins ist sehr komfortabel, da dieser sich zum einen unbegrenzt automatisch über die Newsletteranmeldung einlöst und zusätzlich in Printmedien, Webseiten Content und Messepromotion mit wenigen Klicks verteilen lässt.
 

Beispiel im Alltag

4. Ausblick und zukünftige Gutscheineinsätze

Anhand des Tool Reports wurde ausgewertet wie erfolgreich die Rabattaktionen waren. Im Meeting hat man nun aufgrund der erfolgreichen Resonanz der beiden Rabattaktionen beschlossen, die Newsletteranmeldung weiterhin mit dem automatischen Gutschein weiterzuführen und die Bestandskunden in 3 Monaten noch einmal zu weiteren Käufen zu animieren indem man erneut den Bestandskunden Gutschein einsetzt. Für Kerstin ist es auch in Zukunft ein Leichtes die Gutscheine mit weiteren Attributen zu ergänzen, um noch gezielter Rabattaktionen zu starten.
 

Coupon-Frontend: für Kunden

Mit gezielten individuellen Ausspielungen von Incentives in Ihrem Frontend, die sich nach den Bedürfnissen der Shop-Besucher richten, werden Kaufabbrüche reduziert, Neukunden gewonnen oder Bestandskunden zu Käufen animiert.
Templates
Webseite
Darstellung von Coupon-Codes auf Startseite, Artikeldetailseite, Teaser in Artikellisten, Landingpages, Popups, etc.

Warenkorb
Gutscheineingabefeld

Newsletteranmeldung
automatisch generierte Gutschein bei Anmeldung

Coupon-Backend: für Mitarbeiter

Tool-Backend
Gutscheine verwalten
Hier wird dem Redakteur eine einfache und flexible Maske zum Erstellen und Verwalten von Gutscheinen zur Verfügung gestellt. In dieser Maske können unterschiedliche Attribute für Gutscheine Rabattaktionen gesetzt werden. Mithilfe von detaillierten Übersichten haben Sie einen perfekten Überblick über Ihre Gutscheine und Rabattaktionen. Auch der Code-Style, also wie der Code heißen soll, kann hier editiert werden. Sie können den Code selbst benennen oder automatisch vom Tool generieren lassen.
Tool-Backend
Bedingungen für Stammdaten
Durch eine Vielzahl möglicher Bedingungen oder Attribute können Sie die Gutscheine perfekt konfigurieren und so Gutschein-Ausspielungen bis ins kleinste Detail kontrollieren. Indem Sie Ihre Bedingungen spezifisch auf Kunden, Artikel und den Warenkorb einstellen, können Sie ganz individuell auf den Markt reagieren. Das alles können Sie tun, ohne Stammdaten verändern zu müssen. So können Sie schnell und effektiv Aktionspreise für Ihre Kunden, Artikel oder den Warenkorb einstelllen.
 
Tool-Backend
Bedingungen für Besucherverhalten
Ihre eigenen Erfahrungswerte und Zielsetzungen lassen sich in den Gutschein und Rabattaktionsmarketing integrieren. Indem Sie dem Besucherverhalten entsprechend Bedingungen setzen und kombinieren ist es möglich, Rabattaktionen auf bestimmte Warengruppen, Zahlungsanbieter, Zahlungsarten, Aufträge und Kanäle aber auch auf Artikel und Kunden anzuwenden.
Tool-Backend
Veröffentlichung im Frontend
Sie können Couponaktion auf allen Seiten Ihres Onlineshops manuell oder automatisiert ausgespielt werden. Nutzen Sie die Möglichkeiten über Content die Gutscheine und Rabattaktionen als Anreiz für die Leadgenerierung oder einen Kaufabschluss.
Tool-Backend
Gutscheine verwalten
Hier wird dem Redakteur eine einfache und flexible Maske zum Erstellen und Verwalten von Gutscheinen zur Verfügung gestellt. In dieser Maske können unterschiedliche Attribute für Gutscheine Rabattaktionen gesetzt werden. Mithilfe von detaillierten Übersichten haben Sie einen perfekten Überblick über Ihre Gutscheine und Rabattaktionen. Auch der Code-Style, also wie der Code heißen soll, kann hier editiert werden. Sie können den Code selbst benennen oder automatisch vom Tool generieren lassen.
Tool-Backend
Bedingungen für Stammdaten
Durch eine Vielzahl möglicher Bedingungen oder Attribute können Sie die Gutscheine perfekt konfigurieren und so Gutschein-Ausspielungen bis ins kleinste Detail kontrollieren. Indem Sie Ihre Bedingungen spezifisch auf Kunden, Artikel und den Warenkorb einstellen, können Sie ganz individuell auf den Markt reagieren. Das alles können Sie tun, ohne Stammdaten verändern zu müssen. So können Sie schnell und effektiv Aktionspreise für Ihre Kunden, Artikel oder den Warenkorb einstelllen.
 
Tool-Backend
Bedingungen für Besucherverhalten
Ihre eigenen Erfahrungswerte und Zielsetzungen lassen sich in den Gutschein und Rabattaktionsmarketing integrieren. Indem Sie dem Besucherverhalten entsprechend Bedingungen setzen und kombinieren ist es möglich, Rabattaktionen auf bestimmte Warengruppen, Zahlungsanbieter, Zahlungsarten, Aufträge und Kanäle aber auch auf Artikel und Kunden anzuwenden.
Tool-Backend
Veröffentlichung im Frontend
Sie können Couponaktion auf allen Seiten Ihres Onlineshops manuell oder automatisiert ausgespielt werden. Nutzen Sie die Möglichkeiten über Content die Gutscheine und Rabattaktionen als Anreiz für die Leadgenerierung oder einen Kaufabschluss.

Coupon - API:
für Dritt-Software

CSV

Verwenden Sie CSV-Dateien zum Exportieren Ihrer Gutscheindaten und bearbeiten Sie diese zur Weitergabe.

ERP

Ihr Kunde löst einen Gutschein über den Warenkob im Shop ein.
Der Kauf wird nun als Auftrag mit der Position Gutschein an das ERP übermittelt, welches dies weiter verarbeiten kann und die Buchhaltung korrekt arbeitet.

Erweitern Sie Ihre Tools!

Tools

Für jedes Tool gibt es passende Optionen.

Branchen - Optionen:

Fachhandel, Großhandel, Fashion, Produktion,
Lebensmittel, digitale Produkte

Kombinierbar mit:

Tools, Individual, Module, Szenarien