Digitale Assistenten für Ihre Mitarbeiter

flextor ist die Plattform für digitale Innovationen in Ihrem Unternehmen.

Ziele

  • Aufgaben voll- und teilautomatisieren
  • Situationsgerechte Geräte und Interfaces
  • Mitarbeiter- und Kundenfokus
  • Komplexitätsreduktion
  • Innovativer Arbeitgeber
  • Bestehende Software anbinden
Digitale Assistenten automatisieren Aufgaben Ihrer Mitarbeiter und betreuen Sie manuelle Aufgaben effizienter zu erledigen. In allen Situationen sollen die richtigen Informationen für zielorientiertes Handeln verfügbar sein.

Aufgaben können für alle Fachbereiche, Tätigkeiten und Orte anfallen, online wie offline. Deshalb sind Assistenten auf beliebigen Geräten wie PC, Tablet, Smartphone, Fernseher, Auto usw. verfügbar um ein ideales Arbeiten zu ermöglichen.

Die Steuerung der Ziele, Prozesse, Workflows und Aufgaben erfolgt über die Abteilungsleitung auf Basis von eigenen Assistenten, Reports, Dashboards und Kennzahlen.

Es gibt z.B. Assistenten für den Vertrieb, für Services, Marketing, aber auch ganz spezielle individuelle Assistenten für Ihr Unternehmen.
Grundlage sind immer alle Daten aus dem ERP kombiniert mit Tracking-Daten aus den Online- und Offline-Kanäle.

Aber auch die Kunden kommen nicht zu kurz, diese interagieren mit Ihren Mitarbeiter per App, Browser, Chat, E-Mail, ...

Beispiele für Situationen im Alltag

1. Leads erfassen und organisieren

Die Leads in unterschiedlichen Kanälen wie z.B. Webshop, Website, Social Media, Events werden in flextor zentral gesammelt. Heute hat das Unternehmen Meyer Interesse an einer neuen Analge. Der Willkommens-Workflow empfängt den neuen Interessenten automatisch über beliebige Medien wie z.B. E-Mail, Post, SMS, ... Die Firma Meyer wird durch den Innendienst zeitnah angerufen.
2. Online-Beratung von Interessenten

Der Innendienst erhält automatisch die Kunden in seinem Computer, Tablet oder Smartphone, die nach den Prozess-Vorgaben zu betreuen sind. Lisa ruft die Firma Meyer an und erfasst im Workflow alle relevanten Daten zur Anlage und informiert den Kunden über aktuelle Highlights, die ihr eingeblendet werden.

Ährend der Erfassung wird deutlich, dass noch Informationen Vor-Ort über den Außendienst erfolgen müssen. Liste erfasst entsprechende Aufgaben und setzt die Firma Meyer auf die Außendienst-Tour. Vorab generiert Sie noch schnell ein Vorab-Angebot.

Die Firma Meyer hat permanent alle Informationen rund um die Anlage in seiner Kunden-App im Blick.
3. Vor-Ort Beratung für Interessenten

Alex aus dem Außendienst erhält auf seinem Tablet in seinem Workflow Angaben zu seiner Tagestour. Hier sieht er, wo er überall beraten muss, gleichzeitig werden Kunden über sein Kommen informiert.

Heute fährt er zum Kunden Mayer um die restlichen Aufgaben zu erledigen. Der Kunde ist mit der automatischen Terminfindung, der Pünktlichkeit und der effizienten Abwicklung äußerst zufrieden. Intern wird alles getrackt, damit die Abläufe permanent optimiert werden können.

Lisa aus dem Innendienst erhält den Lead zur Wiedervorlage.
4. Alles unter Kontrolle für die Abteilungs- und Geschäftsleitung

Wie alles ablaufen soll, steuert die Abteilungsleitung über eigene Masken, somit hat Sie eine perfekte Steuerung über alle Verläufe.

Auch die Geschäftsleitung hat alles im Blick. Ihr stehen globale Boards zur Verfügung, um einzelne Abteilungen nach besteimmten Kriterien zu beurteilen. Alles übersichtlich und in Echtzeit, auf Basis aller online- wie offline Daten und allen angebundenen Dritt-Systemen wie z.B. dem ERP.
1. Digitaler Katalog vor Ort beim Kunden

Der Außendienst hat einen digitalen Katalog, mit allen Artikeln und mit allen aktuellen Marketing-Aktionen über die mit dem Kunden gesprochen werden muss.
2. Newsletter Verteilung mit Auto-Tourenplanung für Mitarbeiter

Per Newsletter werden die Kunden automatisiert vorab informiert. Kunden, die nicht auf den Newsletter reagieren, werden automatisch auf die nächste Tour vom Außendienstmitarbeiter gesetzt.
3. Persönliches Gespräch mit digitalem Wissensaufbau

Im persönlichen Gespräch zwischen Außendienst und Kunden wird über die neuen Themen gesprochen. Der Außendienst markiert Themen und Artikel die für den Kunden interessant sind. Käufe werden direkt im digitalen Katalog gebucht.
4. Lernfähiges System je nach Kundenverhalten

Die Interessen vom Kunden werden automatisch gespeichert. In Zukunft werden diese Feinjustierungen automatisch im Webshop, Newsletter und digitalen Katalog berücksichtigt.
1. Kunden mit individuellem Service begleiten

Der Kunde kann eine Installationslösung online konfigurieren oder vor Ort mit dem Mitarbeiter über einen Assistenten zusammenstellen. Die Informationen werden in einem Ticket gespeichert. Es wird direkt ein Termin vereinbart für eine Abmessung beim Kunden. Somit sind jetzt sowohl der Kunde als auch alle beteiligten Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand.
2. Mitarbeiter automatisch begleiten und führen

Das Modul zeigt dem Monteur seinen Tagesablauf an. Die Adresse des Kunden wird direkt auf sein Navigationssystem übermittelt und die Zeiterfassung läuft automatisch an, sobald er beim Kunden ankommt. Vermessungen erfolgen digital, alle relevanten Maße und benötigten Teile werden erfasst.
3. Schnelles Verkaufen ohne Risiko

Der Verkäufer erhält automatisch eine Mitteilung, ob alle Informationen vorhanden sind, um ein Angebot fertigzustellen. Der Kunde erhält das Angebot detailliert per E-Mail und kann direkt aus der E-Mail den Auftrag bestätigen oder ablehnen. Der verteilte Auftrag kann umgehend von einem Meister priorisiert und eingeplant werden.
4. Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit ohne Druck

Der Monteur bereitet seinen Auftrag mit einer Provisionierung in Ruhe vor, und fährt zur Montage vor Ort zum Kunden. Die Zeiterfassung erfasst lückenlos alle Zeiten. Nachbestellungen und Probleme werden vor Ort im Smartphone erfasst und können intern im Büro nachbearbeitet werden. Dabei wird ein Großteil über vordefinierte Prozesse automatisch abgewickelt, damit alle Personen sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können.
Mit flextor Individual-Tools erstellen wir individuelle digitale Lösungen für Ihre Mitarbeiter auf beliebigen Endgeräten. Die Funktionen und Daten werden neu programmiert und mit über 40 flextor Tools kombiniert. Das spart Kosten und Zeit bei der Umsetzung.
"Wir waren überrascht, wie vielfältig die Funktionalität und wie kostengünstig maßgeschneiderte digitale Lösungen sein können."
- Franz Bürgle
Geschäftsführung

Über 40 Tools bieten Funktionen für Ihre digitalen Assistenten

Was ist ein flextor Tool?

Tool
Der Grundbaustein von flextor
Jedes Tool hat seine eigenen Fähigkeiten die voll- oder teilautomatisiert in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen. Das heißt, die Arbeiten die bisher manuell von Hand getätigt wurden, werden ganz oder teilweise vom Tool übernommen und entlasten so Ihre Mitarbeiter.
Tool
Kern
Der Kern bildet die Fähigkeiten des Tools ab. Ziele, Daten, Funktionen, Konfigurationen und Berechtigungen sind hier programmiert und bestimmen, wie die verschieden Interaktionspunkte miteinander interagieren.
Tool
API
Über die flextor API ist flextor vollumfänglich in Ihre bestehenden Softwarelösungen integrierbar. flextor stärkt dadurch Ihre bestehende Software und ersetzt ineffiziente Lösungen.
Tool
Frontend
Im Frontend können Ihre Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren. Das tun sie auf einem anwendungsoptimierten Interface mit einem für den jeweiligen Einsatzzweck bestimmten Gerät.
Tool
Kanäle
Ein Kanal beschreibt, wie und wo der Anwender auf bestimmte Informationen zugreift. Er verbindet Ihr Unternehmen mit Ihren Kunden über verschiedene externe Plattformen sowohl on- als auch offline. 
Tool
Backend
Im Backend können Ihre Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen interagieren. Dank mehrerer geräteoptimierten Interfaces können Sie alle Aufgaben im Unternehmen bewältigen.

Cookie Tracking für das beste Erlebnis

1. Kunden mit individuellem Service begleiten

Der Kunde kann eine Installationslösung online konfigurieren oder vor Ort mit dem Mitarbeiter über einen Assistenten zusammenstellen. Die Informationen werden in einem Ticket gespeichert. Es wird direkt ein Termin vereinbart für eine Abmessung beim Kunden. Somit sind jetzt sowohl der Kunde als auch alle beteiligten Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand.

Akzeptieren
Tracking-Einstellungen verwalten
x

Hilfe nötig?

Ich bin Ihr digitaler Assistent und möchte es Ihnen so einfach wie möglich machen. Was würde Ihnen gerade helfen?
Erinnere mich in ein paar Wochen.
Verbinde mich mit einem Experten.
Danke, jetzt nicht.